Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung

12. November 2019 0 Von B-B

Professionelle Zahnreinigung gegen Karies und Parodontitis

Nachdem – je nach individuellem Zustand der Zähne und des Zahnbettes – die geeignete Prophylaxe-Behandlung demonstriert und / oder durchgeführt wurde, erfolgt eine professionelle Zahnreinigung in Ungarn.

Selbst das sorgfältigste Zähneputzen kommt nicht gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge an. Diese sind die Hauptursache für Karies und Parodontitis (Paradontose). Die professionelle Zahnreinigung in Sopron dient der Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnhalteapparates.

Wie wird eine Professionelle Zahnreinigung durchgeführt?

Die harten Beläge auf den Oberflächen, in den Zwischenräumen der Zähne und in den Zahnfleischtaschen werden schonend entfernt.

Durch die Air-Flow-Technik werden auch die hartnäckigsten Verfärbungen durch Tee-, Kaffee- oder Zigarettenkonsum entfernt.

Zur Entfernung der Plaque kommen kleinste Bürstchen und Zahnseiden zum Einsatz. Eine Politur glättet die Zahnoberflächen und verhindert nachhaltig das Festsetzen von Bakterien.

Die zum Abschluss stattfindende Fluoridisierung dient der Versiegelung.

Auch eine Beratung für die häusliche Zahnpflege ist Teil der PZR.

Für welche Patienten ist die Professionelle Zahnreinigung besonders empfehlenswert?

Die Durchführung der PZR ist für alle Patienten empfehlenswert, da sie die Zahngesundheit maßgeblich fördert.

Bei bestimmten Patienten liegt aber ein höheres Risiko für die Entwicklung von Karies und Parodontose vor:

  • bei Schwangeren
  • bei Patienten, die Karies und/oder Parodontose haben
  • bei Senioren
  • bei Patienten mit Zahnersatz aus Ungarn oder festsitzenden kieferorthopädischen Geräten (Zahnspangen)
  • Schwangere

Ein gesundes Lächeln mit Ihrer Zahnarztpraxis in Wr. Neustadt auch in der Schwangerschaft!

Die zu Beginn der Schwangerschaft zumeist auftretende Übelkeit macht eine gewissenhafte Mundhygiene schwierig.

Diese ist aber in der Schwangerschaft besonders wichtig, da oft eine Umstellung der Essgewohnheiten einhergeht, die das Gleichgewicht der Mundhöhle stört.

Außerdem besteht die Gefahr der Übertragung des Karies-Leitkeimes Streptococcus von der Mutter auf das Kind, der es unbedingt entgegenzuwirken gilt.

Patienten mit Karies oder Parodontitis
Ein schönes Lächeln mit Ihrem Zahnarzt auch im Alter!

Eine gründliche Beseitigung der Zahnbeläge ist bei kariesaktiven Patienten besonders wichtig.

Bei Patienten mit Zahnfleischerkrankung ist die Vorbehandlung zur Entfernung des Zahnsteines und der Plaque unverzichtbar.

Die Professionelle Zahnreinigung ist nach der Parodontitis-Behandlung eine wirkungsvolle Methode, das Ergebnis längerfristig zu bewahren.

Ein schönes Lächeln mit Ihrer Zahnarztpraxis auch im Alter!

Senioren behalten heute mehr und länger ihre eigenen Zähne.

Durch Altersleiden wie Augenprobleme, eingeschränkte Sicht oder Motorik fällt es ihnen schwerer eine gründliche Mundhygiene aufrechtzuerhalten.

Auch steigt das Kariesrisiko, wenn bei älteren Patienten die Wurzelhälse frei liegen.

Eine vermehrte Medikamenteneinnahme im Alter stört das Gleichgewicht in der Mundhöhle, was zu einer Schädigung des Zahnhalteapparates führt, der mittels PZR entgegengewirkt werden kann.

Patienten mit Zahnersatz oder Zahnspangen

Ein schönes Lächeln trotz Zahnspange!

Multiband-Armaturen sind besonders anfällig für Plaqueablagerungen. Die kontinuierlich wiederholte PZR ist daher unerlässlich, um Erkrankungen und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen.

Bei Patienten mit großem festsitzendem Zahnersatz (Zahnkronen, Implantate, Zahnbrücken) stellen die Ränder, trotz sorgfältigster Gestaltung, ein Risiko zur Ablagerung dar.

Auch Teleskoparbeiten und Klammerkonstruktionen sollten regelmäßig professionell gereinigt werden.